Pressemitteilung: VPI-Forderung nach Spreizung der Trassenpreise erhält Unterstützung aus Berlin

04.02.2016

VPI-Forderung nach Spreizung der Trassenpreise erhält Unterstützung aus Berlin

Die Initiatoren der interfraktionellen "Parlamentsgruppe Bahnlärm" sprechen sich für Spreizung der Trassenpreise um 30 Prozent für laute und leise Güterzüge aus. "Wir freuen uns, dass unser Vorschlag über die Fraktionsgrenzen hinaus in Berlin Unterstützung findet", sagt Malte Lawrenz, Vorsitzender des VPI. 

MEHR