Pressebericht Privatbahn Magazin: "Wenig Geld, großer Effekt"

16.05.2019

Wenig Geld, großer Effekt

Mit überschaubarem finanziellen Mehraufwand lässt sich das deutsche Schienennetz bis 2035 für doppelt so viel Güterverkehr wie heute ertüchtigen. Der Bund müsste dafür in den kommenden 15 Jahren zusammen nur 4,2 Milliarden Euro mehr als vorgesehen investieren. Zu diesem Ergebnis kommt das "Klima-Plus-Programm für mehr Güter auf der Schiene", das die kcw GmbH im Auftrag des Netzwerks Europäischer Eisenbahnen (NEE) und des Verbandes der Güterwagenhalter in Deutschland (VPI) erstellt und am 6. Mai in Berlin vorgestellt hat.  (...)

MEHR