Presseinfo: "Virtuelle VPI-Mitgliederversammlung 2020"

16.06.2020

Virtuelle VPI-Mitgliederversammlung 2020
Jetzt den Schienengüterverkehr nach vorne bringen!

  • Mitgliederversammlung des VPI unter reger Beteiligung erstmals als virtuelle Sitzung durchgeführt.
  • Schwerpunkt-Thema für die politische Verbandsarbeit 2020/21: europaweite Einführung der Digitalen Automatischen Kupplung (DAK).
  • VPI-Vorsitzender Malte Lawrenz fordert: Investitionen in den Schienengüter­verkehr ganz oben auf die Prioritäten-Liste der Corona-Konjunkturprogramme setzen.


Statt in Bonn trafen sich die VPI-Delegierten heute, am 16. Juni im Netz: Sie nahmen corona­bedingt dieses Mal virtuell an der jährlichen Mitgliederversammlung des Verban­des teil. Zur Eröffnung richtete sich Vorsitzender Malte Lawrenz per Videokonferenz an die Teil­nehmerinnen und Teilnehmer und hob die Leistungen des Sektors während der Corona-Krise hervor: „Wir haben in den letzten Monaten gemeinsam bewiesen, dass wir für robuste Lieferketten stehen. Der Schienengüterverkehr liefert – auch und gerade unter den erschwerten Bedingungen einer Pandemie.“  (...)

Mehr