Presseinfo "Erster Schritt: Eisenbahnverbände begrüßen Trassenpreissenkung für Schienengüterverkehr"

28.06.2018

Erster Schritt: Eisenbahnverbände begrüßen Trassenpreissenkung für Schienengüterverkehr 

In seiner gestrigen Sitzung hat der Haushaltsausschuss des Bundestages einer Senkung der Trassenpreise für den Schienengüterverkehr in Höhe von 175 Millionen Euro für 2018 zugestimmt. Damit könnten die Trassenkosten der Güterbahnen noch in diesem Jahr nahezu halbiert werden. Die Verbände der Eisenbahnbranche begrüßen diesen Beschluss als wichtigen ersten Schritt für mehr Wettbewerbsfähigkeit der Schiene durch günstigere Preise und Modernisierungsinvestitionen. Zugleich weist das Verbändebündnis darauf hin, dass die Rahmenbedingungen für die Eisenbahnen in Deutschland weiter verbessert werden müssen. (...)

 

MEHR