Pressebericht DVZ: "Bahnverbände fordern mehr Geld für die Schiene"

22.11.2018

Bahnverbände fordern mehr Geld für die Schiene

(...) „Der Bund hat erneut eine Chance vertan, Innovationen auf der Schiene zu fördern“, ist auch Malte Lawrenz, Vorsitzender des Verbandes der Güterwagenhalter in Deutschland, überzeugt. Der diese Woche in dritter Lesung verabschiedete Haushalt 2019 enthalte keinen Titel für das von Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) angekündigte Zukunftsprogramm Schienengüterverkehr. „Statt Wow-Effekt erleben wir eine Null-Meldung beim Thema Finanzierung von Innovationsforschung für die Schiene“, kritisierte Lawrenz. Damit wiederhole sich das Trauerspiel vom vergangenen Jahr, in dem das Programm bereits keine Berücksichtigung fand. 

Die erneute Nichtaufnahme lasse am ernsthaften politischen Willen zweifeln, den Masterplan Schienengüterverkehr umzusetzen, bedauert Lawrenz. (...) 

 

MEHR