Wer optimiert, profitiert

Stetig ergänzen und verbessern: für einen gemeinsam hohen Qualitätsstandard.

Der VPI European Maintenance Guide (VPI-EMG) wird von einem technischen Arbeitskreis laufend aktualisiert bzw. bei Bedarf ergänzt. Neben diesem Gremium sind aber auch besonders die Bezieher des VPI-EMG dazu aufgerufen, bei der ständigen Weiterentwicklung des Leitfadens mitzuwirken und Korrekturen, Ergänzungen aber auch Fragen, die bei der Anwendung in der Praxis auftauchen, zu übermitteln. Dies begründet sich auch aus dem Artikel 5 der ECM-Verordnung. Die VERS freut sich über Ihre Anregungen, Rückmeldungen oder Ergänzungen!

Sie haben nicht die benötigten Berechtigungen diese Inhalte anzusehen.